Kopfzeile

Inhalt

Tagesfamilien

Tagesfamilien betreuen eines oder mehrere Kinder ab drei Monaten bis zum Schuleintritt oder nach Bedarf auch bis Ende der Primarschule. Mit einer Tagesfamilie sind individuelle Betreuungslösungen möglich, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Tagesfamilien ermöglichen insbesondere für Eltern mit unregelmässigen Arbeitszeiten eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wer sich anbietet, Kinder unter 12 Jahren gegen Entgelt regelmässig tagsüber in seinem Haushalt zu betreuen, muss dies der Abteilung Soziales und Gesundheit melden. Die Betreuung von mehr als 3 Kindern unter 12 Jahren ist bewilligungspflichtig. Zur Sicherung der Angebotsqualität werden die Tagesfamilien regelmässig beaufsichtigt.

Betreuungsgutscheine
Chamer Eltern können für die Kinderbetreuung in Tagesfamilien Betreuungsgutscheine beziehen. Die Gutscheine können bei allen Tagesfamilien im Kanton Zug eingelöst werden, welche der Tagesfamilienorganisation KiBiZ Kinderbetreuung Zug angeschlossen sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.kibiz-zug.ch.