Kopfzeile

Inhalt

Spielgruppen

Die Einwohnergemeinde Cham anerkennt die Spielgruppen als wichtiges Angebot der frühkindlichen Bildung. Sie sind ein geeignetes Angebot, um die Kinder im Übergang von Familie in die Gemeinschaft zu unterstützen und Schritt für Schritt auf den Kindergarten- bzw. Schuleintritt vorzubereiten. In den sich regelmässig treffenden Spielgruppen steht freies und pädagogisch angeleitetes Spielen im Zentrum. Spielgruppen richten sich an Kinder ab ca. 2.5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt. Eine Übersicht über alle Angebote im Kanton Zug finden Sie unter www.kinderbetreuung-zug.ch.

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen des Kantons Zug besteht keine Aufsichts- und Bewilligungspflicht für Spielgruppen. Die Sicherung der Angebotsqualität liegt somit in der Verantwortung der Eltern und der Spielgruppe. Die sechs Chamer Spielgruppen "Spielgruppe Chasperli", "Spielgruppe Schnäggehuus", "AKARY Spiel & Wald", "Waldspielgruppe Tannezapfe", "Spielgruppe LorzeWichtel" und "Spielgruppe Sensorium" haben sich mit der Einwohnergemeinde Cham auf gemeinsame Qualitätskriterien geeinigt. Sie wurden mit dem Qualitätslabel „KiBeTOP“ zertifiziert und werden regelmässig von durch die Abteilung Soziales und Gesundheit beaufsichtigt.

Betreuungsgutscheine
Der Einwohnergemeinde Cham ist es ein grosses Anliegen, dass sich alle Chamer Familien einen Spielgruppenplatz für ihre Kinder leisten können. Chamer Eltern können deshalb in den sechs anerkannten Spielgruppen Betreuungsgutscheine einlösen. Betreuungsgutscheine sind finanzielle Beiträge der Einwohnergemeinde Cham, welche die Nutzung der Spielgruppe vergünstigen. Die wichtigsten Fakten über die Betreuungsgutscheine entnehmen Sie bitte dem unten aufgeführten Infoflyer. Die nötigen Formulare zur Anmeldung sowie eine Liste der anerkannten Spielgruppen finden Sie ebenfalls untenstehend. Für die provisorische Berechnung der Gutscheinhöhe steht Ihnen zudem ein Online-Rechner zur Verfügung.

Zugehörige Objekte

Name Download