Kopfzeile

Inhalt

Wegen Verzicht auf Konzessionsgebühr: Cham budgetiert Minus für das Jahr 2023

18. November 2022

Bei einem Ertrag von 100,2 Millionen Franken rechnet die Einwohnergemeinde Cham im kommenden Jahr mit einem Defizit von rund 860'468 Franken. Hauptgrund dafür ist der Verzicht auf die Erhebung der gemeindlichen Konzessionsgebühren auf Strom und Gas für das Jahr 2023.

Alle Details entnehmen Sie der untenstehenden Medienmitteilung.

Zugehörige Objekte

Name
20221118_MM_Cham_Budget_2023.pdf Download 0 20221118_MM_Cham_Budget_2023.pdf
Budget_2023_Cham_Kennzahlen.pdf Download 1 Budget_2023_Cham_Kennzahlen.pdf