Kopfzeile

Inhalt

In Chamer Parks sorgt jetzt ein Ranger für den Schutz von Natur und Freiräumen

12. Juli 2021

Zum Schutz der öffentlichen Park- und Freizeitanlagen beschreitet die Einwohnergemeinde Cham neue Wege: Seit einigen Tagen ist ein Ranger im Einsatz, der die Benutzerinnen und Benutzer informiert und sensibilisiert. Auch in den Wäldern und im Kulturland wird er über die geltenden Regeln für den Schutz von Flora und Fauna aufklären.  

Alle Details entnehmen Sie der untenstehenden Medienmitteilung.

Gemeinderat Drin Alaj mit dem neuen Ranger Urs Camenzind
Gemeinderat Drin Alaj zusammen mit dem neuen Ranger Urs Camenzind (v.l.).

Zugehörige Objekte

Name
2021.07.12_MM_Park_Ranger_in_Cham.pdf Download 0 2021.07.12_MM_Park_Ranger_in_Cham.pdf