Kopfzeile

Inhalt

Coronavirus-Mutation in zwei Klassen der Schulen Cham

19. Januar 2021

Zwei Kinder an den Schulen Cham sind positiv auf eine neue Coronavirus-Mutation getestet worden. Alle Kinder sowie Lehrpersonen der entsprechenden Klassen sind ab sofort in Quarantäne und müssen einen COVID-Test machen. Die direktbetroffenen Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen wurden umgehend über die Situation informiert.

Alle Details entnehmen Sie der untenstehenden Medienmitteilung.

Zugehörige Objekte

Name
2021.01.19_MM_Coronavirus-Mutation_Schulen_Cham.pdf Download 0 2021.01.19_MM_Coronavirus-Mutation_Schulen_Cham.pdf