Arbeitssicherheit

Gehört zum Departement: Verkehr und Sicherheit

Adresse: Dorfplatz 6, 6330 Cham 1
Telefon: 041 723 87 79
Telefax: 041 723 87 67
E-Mail: patricia.frison@cham.ch
Öffnungszeiten: Mo: 08.00 - 11.45 / 13.30 - 18.00
Di - Fr: 08.00 - 11.45 / 13.30 - 17.00

Wir unterstützen Sie in der Sicherheit mit unseren Diensten

Für Ihre Sicherheit sind regelmässig Sicherheitsassistenten der Zuger Polizei und Mitarbeitende der Securitas im Einsatz.

Seit Frühjahr 2009 sind abends, an Wochenenden und an ausgewählten Tagen während der Woche Sicherheitsassistenten der Zuger Polizei auf dem Gemeindegebiet Cham unterwegs. Sie sorgen für Ruhe und Ordnung auf den öffentlichen Plätzen, in den Parks und rund um die Schulhäuser. Zudem sind sie in den Quartieren präsent. Sie sorgen dafür, dass die gemeindlichen Reglemente eingehalten werden.

Haupteinsatzgebiete sind die Villette, der Hirsgarten, das Strandbad, der neue Lorzenpark, der Spielplatz hinter dem Kirchbühlschulhaus, die beiden Bahnhöfen, das Areal des Strandbades, der Dorfplatz, rund um die katholische Kirche, die Areale der Schulhäuser Städtli I und II, Röhrliberg, Kirchbühl, und Hagendorn.

Die Gemeinde Cham und weitere interessierte Zuger Gemeinden können die nötigen Einsatzstunden bei der Zuger Polizei einkaufen. Sicherheitsassistenten haben eine polizeiliche Ausbildung und hoheitliche Kompetenzen. Ihre Hauptaufgaben sind die Kontrolle von öffentlichen Liegenschaften und Plätzen, präventive Patrouillen, Kontakt zur Bevölkerung, Überwachung von Anlässen oder der Vollzug des Gastgewerbegesetzes (Öffnungszeiten, Alkoholabgabe).

Alternierend patrouillieren auch Mitarbeitende der Securitas auf dem Gemeindegebiet. Sie haben keine polizeilichen Kompetenzen.


zur Übersicht


Gedruckt am 14.12.2019 06:52:08