MyServicesOrtsplanLinksIndexImpressumDatenschutzHome

PortraitAktuellesPolitikVerwaltungWirtschaftFreizeit / KulturUmwelt / Energie / EntsorgungEnergie
EnergiestadtEntwicklungsplanung / Raumordnung
Kommunale Gebäude und Anlagen
Versorgung, Entsorgung
Mobilität
Interne Organisation
Kommunikation und Kooperation
AktuellNatur und Landschaft
EntsorgungBildungKommunikation




Energiestadt Cham

Das Engagement für eine nachhaltige Energiepolitik hat in der Gemeinde Cham eine lange Tradition. Die Gemeinde Cham ist seit 2001 Energiestadt. Das Label Energiestadt ist eine Auszeichnung des Bundesamtes für Energie und dem Trägerverein Energiestadt für Gemeinden, die eine nachhaltige, kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, eine umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen.

Die Aktivitäten der Gemeinde Cham im Bereich der Energiepolitik sind überdurchschnittlich. Bereits 2004 wurde die Gemeinde Cham als erste Gemeinde in der Zentralschweiz und vierte Gemeinde der Schweiz mit dem European Energy Award Gold® ausgezeichnet. Der European Energy Award Gold® ist die höchste Auszeichnung für Energiestädte. Er wird Gemeinden in ganz Europa für überdurchschnittliche Leistungen in der Energiepolitik verliehen. Bedingung: mindestens 75% der möglichen Massnahmen müssen realisiert sein. Für ihr konsequentes, langjähriges Engagement für eine nachhaltige Energiepolitik wurde Cham im Jahr 2012 bereits zum dritten Mal mit dem Gütelabel Energiestadt GOLD ausgezeichnet (Faktenblatt/Medienmitteilung).

Eine Vielzahl kleiner und grosser Massnahmen hat dazu beigetragen, dass Cham dieses hohe Niveau erreicht hat. Beispiele dazu sind in den sechs untersuchten Wirkungsfeldern zu finden:


Aktuelle Informationen zur Energiestadt Cham finden Sie hier
Weitere Informationen zum Label finden Sie unter www.energiestadt.ch und www.european-energy-award.ch

Bei Fragen steht Ihnen Manuela Hotz gerne zur Verfügung.

Energiestadt Logo



.

 


Druck Version PDF