Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Der Froschkönig
26. Apr. 2017
14:30 - 16:30 Uhr

Ort:
Lorzensaal Cham
Dorfplatz 3
6330 Cham
Organisator:
Reisetheater GmbH
Kontakt:
Tourismusbüro Cham
E-Mail:
info@cham-tourismus.ch
Website:
http://cham-tourismus.ch/index.html


Die Geschichte von der Prinzessin und dem Frosch kommt nun als Dialektmärchen auf die Bühne - neu inszeniert von Fabio Romano.

Die hübsche, junge Prinzessin spielt im Schlossgarten mit ihrer goldenen Kugel. Als ihr diese plötzlich aus den Fingern glitt und in den tiefen Schlossbrunnen fällt. Sie ist verzweifelt und weint bitterlich um den Verlust ihres liebsten Spielzeugs. Wie aus dem nichts erscheint ein Frosch an der Wasseroberfläche und bietet der Prinzessin an, die Kugel für sie aus dem Brunnen zu holen. Aber nur wenn sie ihn im Gegenzug, als gleichwertigen Spielkameraden anerkennen und Tisch und Bett mit ihm teilen würde. Die Prinzessin willigt ein. Als der Frosch mit der Kugel wieder an der Oberfläche erscheint, schnappt sie sich ihre Kugel und rennt ins Schloss zurück. Am nächsten Tag klopft es an der Tür des Schlosses, es ist der Frosch, der die Prinzessin an ihr Versprechen erinnern will. Als der König die Geschichte vom Vortag erfährt, befiehlt er seiner Tochter für ihr Wort einzustehen. Wird die Prinzessin ihr Versprechen halten? Wird aus dem Frosch wirklich ein Prinz?

Frei nach den Gebrüder Grimm hat Jörg Christen eine spannende, bühnengerechte Dialektfassung dieses populären Märchens geschrieben. In diesem Märchen geht es um Vertrauen, Verpflichtungen, Freundschaft, Geduld, Willenskraft, die erste Liebe – ja, um das Erwachsen werden. Das sind nur einige der Grundmotive dieser Geschichte.

Ein besonderes Theatererlebnis für Kinder und Erwachsene.

Bild zum Anlass