Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Blick über den Dorfplatz Dorfplatz  Auf dem Dorfplatz finden sich u.a. der beliebte Lorzensaal sowie die Bibliothek. Regelmässig lädt zudem der Samstagsmarkt zum Schlendern und Einkaufen ein.
Hirsgarten Hirsgarten  Der Hirsgarten liegt direkt am Zugersee. Eine grosse Liegewiese und ein schönes Bad laden zum Relaxen ein. Regelmässig verwandelt sich der Hirsgarten zur Festhochburg.
Kirche St. Jakob mit Turm Kirche St. Jakob  Die Kirche St. Jakob mit dem spätgotischen Turm ist eines der Wahrzeichen von Cham. Viele sehen den Turm als "den ältesten Chamer" an.
Kirchplatz Kirchplatz  Seit 1796, mit Fertigstellung der Kirche St. Jakob, kennt man den Kirchplatz. Traditionell findet darauf jeweils der Weihnachtsmarkt statt.
Spielende Kinder im Lorzenpark Lorzenpark  Der Lorzenpark liegt im Norden von Cham und wird im Westen von der Lorze und im Süden vom Teuflibach begrenzt.
Lorzensaal Lorzensaal  Sie suchen das Lokal mit Atmosphäre und Strukturen, das Ihre Veranstaltung zum erfolgreichen Erlebnis werden lässt? Der Lorzensaal ist die perfekte Lösung.
Blick auf den Rigiplatz Rigiplatz  Der Rigiplatz liegt zwischen Gemeindehaus, Gasthaus Schiess und dem "Doktorhaus" und ist heute insbesondere durch den dort stattfindenden "Chomer Märt" bekannt.
Schloss St. Andreas Schloss St. Andreas  Das Schloss St. Andreas mit über 67'000 Quadratmeter grossem Umschwung ist eine wahre Pracht und natürliche Einheit.
Villettepark Blick Richtung See Villettepark  Der prachtvolle Villettepark ist weit über die Gemeindegrenze hinaus bekannt und beliebt. Das romantische Naherholungsgebiet umfasst 46'000 Quadratmeter.
Ziegelhütten Ziegelei-Museum  Die Stiftung Ziegelei-Museum ist eine gemeinnützige Institution, getragen von privatwirtschaftlichen Verbänden und Unternehmen sowie von Natur- und Heimatschutzorganisationen. Sie wurde 1982 gegründet mit dem Ziel, eine vom Abbruch bedrohte Handziegelei zu erhalten und ein Museum aufzubauen.