Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Bahnlinie Luzern - Cham - Zug

1864

Am 31. Mai 1864 wurde die Eisenbahnlinie Luzern - Cham - (Zug) - Affoltern - Zürich feierlich eröffnet.
Nach langem Ringen um die Streckenführung zwischen Luzern und Zürich wurde die (auch dank des sehr initiativ arbeitenden Komitees im Bezirk Affoltern) Strecke nicht durch das Sihltal sondern durch das Säuliamt gebaut. Zug wurde in Form eines "Blinddarmes", sprich einem Gleisdreieck (Cham - Zug - Steinhausen) im Choller ins Netz eingebunden.
Das erste Stationsgebäude wurde schon 1859 erbaut. Bereits 1893 wurde das zu klein gewordene Gebäude abgebrochen, eingelagert und im Jahre 1900 im schwyzerischen Bäch wieder aufgebaut.

Erster Bahnhof von Cham
Erster Bahnhof (Bildnachweis: Amt für Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Zug, Direktion des Innern (Archiv Denkmalpflege)

zur Übersicht