Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

"Chinderhuus" - Erweiterung

2006 - 2008

Die gesellschaftliche Entwicklung verlangt immer mehr nach familienergänzenden Betreuungsstätten. Der Verein "Familie plus" betreibt seit 1997 mit einem Leistungsauftrag der Gemeinde (siehe 1997: Einführung der familienergänzenden Kinderbetreuung) das "Chinderhuus". An der Rigistrasse 6 kann der Verein 20 Betreuungsplätze anbieten.

An der Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2006 wurde beschlossen, dass das "Chinderhuus" mit einem Neubau erweitert und damit zusätzlich 16 Betreuungsplätze anbieten soll.
Der Neubau sollte auf gemeindeeigenem Land unmittelbar neben dem bestehenden Haus erstellt werden. Als Bauherr würde der Verein "Familie plus" auftreten. Das Land sollte ihm im Baurecht zur Verfügung gestellt werden.

Durch einen Formfehler der Gemeinde konnte das Bauvorhaben nicht realisiert werden, weil in der Vorlage nicht erwähnt wurde, dass der Gemeinderat das Bauvorhaben von der Bebauungsplanpflicht befreien wollte.

Da die Zeit drängte und man nicht das ganze Bebauungsplan-Prozedere abwarten konnte, fand man in der Liegenschaft Rigistrasse 7 ein geeignetes Gebäude.

An der Gemeindeversammlung vom 31. März 2008 wurde
  • ein Kostendach für die Investitionen an der Rigistrasse 7 zur Umnutzung als Krippe / Hort im Betrag von Fr. 175'000.-- beschlossen
  • die Erhöhung der Leistungsvereinbarung mit dem Verein "Familie plus" auf Fr. 380'000.-- erhöht

zur Übersicht