vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Erneuerung der Hirsgartenbadi

1954 - 1955

Die im Jahre 1886 erstellte und 1902 von der Gemeinde übernommene schwimmende Badanstalt im Hirsgarten (siehe 1886: Eröffnung der Hirsgarten-Badanstalt) befindet sich in einem desolaten Zustand. Die Unterhaltskosten haben jährlich zugenommen und die Sicherheit der Badenden ist nicht mehr gewährleistet.

Die Gemeindeversammlung vom 13.12.1953 hat dem Kredit von Fr. 70'000.-- für die Errichtung der Badeanstalt an Land zugestimmt.
Die Firma Nestlé hat dazu noch eine Schenkung von Fr. 25'000.-- zu diesem Zwecke getätigt.

zur Übersicht


Gedruckt am 13.04.2021 09:07:20