Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Bau der "Abortanlage" Hirsgarten

1952

1952 wurde im Hirsgarten die "Abortanlage" gebaut. Die Gemeindeversammlung vom 06.04.1952 bewilligte dafür einen Baukredit von Fr. 35'000.--. Im sorgfältig gestalteten Kleinbau, welcher an die Transformatorenstation (siehe 1904: Erste Häuser werden mit elektrischem Strom erschlossen) angebaut wurde, fand nebst den WC's auch die Festküche für die Anlässe im Hirsgarten Platz.

WC Anlage und Trafostation im Hirsgarten Cham
WC-Anlage und Trafostation im Hirsgarten Cham (Bildnachweis: Amt für Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Zug, Direktion des Innern (Archiv Denkmalpflege)

zur Übersicht