Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Seeufersanierung Hirsgarten

2012 - 2014

Der bauliche Zustand der Seeufermauern beim Hirsgarten ist schlecht. Die Ufermauern weisen Unterspülungen und grössere Schäden auf.

Die Gemeindeversammlung vom 18. Juni 2012 hat den Baukredit von Fr. 4,5 Millionen grossmehrheitlich bewilligt.

Die Sanierung findet in 2 Etappen statt. Der erste Teil von der Bahnbrücke bis zur Schifflände wurde im Winter 2012 / 2013 gebaut.

Dabei wurde gestützt auf die Pläne der Architekten ein Teil der Ufermauer abgesenkt, damit der Zugang zu Wasser ermöglicht werden kann.
Dies hat nun zur Folge, dass bei Föhn Schwemmgut an Land und Kies von diesem in den See geschwemmt wird.
Mit einer Interpellation, welche an der Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2013 beantwortet wurde, wurde verlangt, die Mauer in diesem Bereich wieder auf das "normale" Niveau zu heben.

Diese Korrektur wurde mit dem der Rest inkl. Ersatz der Schifflände im Winter 2013 / 2014 realisiert.

Seeuferzone Hirsgarten mit Schiffstation
 

zur Übersicht