Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Erweiterung der Aufbahrungshalle

2002 - 2003

Das 1968 erstellte Aufbahrungsgebäude entspricht nicht mehr der heutigen Zeit. Aus diesen Gründen hat der Gemeinderat einen kleinen Architekturwettbewerb unter zwei eingeladenen Architekten in Auftrag gegeben.
Es sollte eine optimale, praktische Lösung für die neuen Aufbahrungsräume gefunden werden. Insbesondere war zu beachten, dass die vorhandene Platzsituation auf dem Friedhof gegeben ist, die Kirche und der Friedhof unter Denkmalschutz stehen und das bestehende Aufbahrungsgebäude in die Planung mit einbezogen werden soll.

Am 24. Juni 2002 stellt der Gemeinderat der Gemeindeversammlung den Antrag über einen Baukredit von Fr. 859'200.--, welcher mit vier Gegenstimmen angenommen wurde.

Die neue Aufbahrungshalle konnte am 25. April 2003 eingeweiht werden.

Aufbahrungshalle Cham
Aufbahrungshalle Cham (Bildnachweis: Gemeinde Cham)

zur Übersicht