Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Erstellung einer Sportanlage im Eizmoos

1983

In den Achtziger Jahren wurden die damals vorhandenen Fussballfelder im Eizmoos, sowie im Röhrliberg von 15 Mannschaften genutzt.
Wegen dem schlechten Untergrund der Naturrasenfelder durften diese z.T. nur bei trockenem Wetter und tagsüber! benutzt werden, was für einen ordentlichen Meisterschaftsbetrieb nicht förderlich war. Aber auch die Garderoben genügten nicht mehr, standen doch nur zwei kleine Umkleidekabinen und fünf Duschbrausen zur Verfügung.

Der Gemeindeversammlung vom 27. September 1982 wurde ein Kreditantrag für den Bau eines neuen Garderobengebäudes mit

  • 4 Mannschaftskabinen
  • 2 Duscheinheiten
  • WC-Anlagen
  • Sanitäts- und Schiedsrichterraum
  • Aufenthaltsraum
  • Sitzungszimmer
  • Umkleideraum für die Benützer des VITA-Parcours

sowie

  • zwei grosse Spielfelder (95 x 68 m bzw. 105 x 70 m) und
  • ein kleines Spielfeld (50 x 40 m)

gestellt und auch bewilligt.

Die Baukosten für die gesamte Anlage betrugen rund Fr. 2.5 Millionen.

zur Übersicht