vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Renovation der Hirsgartenbadi

1991 - 1993

Die 1886 erbaute Hirsgarten-Badi wurde in den Jahren 1954 - 1955 (siehe 1954 - 1955: Erneuerung der Hirsgartenbadi) total erneuert.
Im Jahre 1991 drohte der Badi jedoch die definitive Schliessung und der Abbruch.
Eine Unterschriftensammlung und der darauf folgende Gemeindeversammlungsbeschluss vom 27. Januar 1992 verlangte jedoch, entgegen der Meinung des Gemeinderates, eine sanfte Renovation.
Am 2. November 1992 überstimmte die Gemeindeversammlung den Gemeinderat nochmals und sprach sich für die teurere Variante im Betrag von Fr. 388'000.-- aus.
Nebst der Sanierung des Gebäudes sowie der Umgebung wurden auch die Küche und der Kiosk erneuert.
Die umgebaute Badi konnte auf die Badesaison 1993 eröffnet werden.

Badi Hirsgarten
Badi Hirsgarten (Bildnachweis: Amt für Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Zug, Direktion des Innern (Archiv Denkmalpflege)

zur Übersicht


Gedruckt am 17.10.2019 04:34:11