Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Lorzenabsenkung

1591 - 1592

In den Jahren 1591 / 1592 wurde das Flussbett der Lorze im Bereich der "Obermühle" (heute gegenüber der protestantischen Kirche) um ca. 2.5 m abgesenkt. Dadurch sank auch der Seespiegel des Zugersees.
Damit wurden rund 1.6 km2 Uferland gewonnen und der Verkehr von Zug nach Cham wurde zu jeder Jahreszeit problemlos möglich.

zur Übersicht