Tag des Friedhofs: Was Grabmale alles erzählen

Am 15. und 16. September 2018 laden bereits zum fünften Mal Schweizer Städte
und Gemeinden zum Tag des Friedhofs ein. Sie öffnen ihre Friedhofstore und
geben mit Besichtigungen und Vorträgen einen exklusiven Einblick in die
Begräbniskultur verschiedener Religionen, zeigen ihre Grabangebote und
Dienstleistungen und erzählen Spannendes rund um den Friedhof.

Auch der Friedhof Cham beteiligt sich am Tag des Friedhofs. Unter dem Motto "Was Grambale alles erzählen" gibt Bruno Birrer, Geschichtenerzähler von Cham, allen Interessierten einen Einblick in die vielseitige Grabmal-Kunst.

Weitere Informationen zum Tag des Friedhofs entnehmen Sie der unten stehenden Medienmitteilung sowie dem Einladungs-Flyer.


Tag des Friedhofs
Cham geht am Tag des Friedhofs der spannenden Frage nach, was uns Grabmale alles zu erzählen vermögen
Dokumente 2018.09.10_MM_TdF_VSSG.pdf (pdf, 146.7 kB)
GzD_TagDesFriedhofs_Einladung_A5.pdf (pdf, 7405.4 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Sept. 2018
  zur Übersicht

Gedruckt am 14.12.2018 17:35:20