Willkommen auf der Website der Gemeinde Cham



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ambulante Pflege und Dienstleistungen


Die ambulanten Leistungen richten sich an Personen, die zu Hause wohnen. Sie sind sehr vielfältig und können individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

Ambulante Pflege
Die Spitex Kanton Zug erbringt im Auftrag der Zuger Gemeinden eine Vielzahl von pflegerischen Leistungen. Darunter fallen beispielsweise Leistungen der Grundpflege, spezifische Behandlungen sowie Abklärungen und Beratungen.

In Ergänzung zur öffentlichen Spitex des Kantons Zug erbringen diverse private Spitex-Organisationen sowie selbständige Pflegefachpersonen vergleichbare Leistungen. Die Gemeinde finanziert auch bei privaten Spitex-Angeboten Beiträge, sofern sie von der Gesundheitsdirektion des Kantons Zug anerkannt sind. Die im Kanton Zug tätigen und anerkannten Spitex-Angebote publiziert die Gesundheitsdirektion hier.

Haushaltshilfe
Personen die auf Unterstützung in der Haushaltsführung angewiesen sind, können je nach Bedarf verschiedene Leistungen in Anspruch nehmen:

  • Wöchentliche Wohnungsreinigung
  • Waschen und Bügeln
  • Einkaufen und Mahlzeitenzubereitung
  • Unterstützung von Eltern nach einer Geburt
  • usw.


Folgende Organisationen bieten Tarife für Haushaltshilfen an, die mit Gemeindebeiträgen vergünstigt werden:


Mahlzeitendienst
Spitex Kanton Zug bietet an 365 Tagen im Jahr einen Frischmahlzeitendienst an. Dieser richtet sich an Personen, welche aufgrund einer altersbedingten Einschränkung, einer Krankheit, eines Unfalls oder anderes nicht mehr selber kochen können. Die Gemeinde beteiligt sich finanziell daran.

 

Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe ist ein wichtiger Teil der sozialen Integration und der Solidarität. Bei KISS (keep it small and simple) GEBEN und NEHMEN Menschen untereinander auf einfache und unbürokratische Art Unterstützung. Die Freiwilligen werden mit Zeitgutschriften honoriert, die sie für Lebenssituationen, wo Nachbarschaftshilfe gebraucht wird, ansparen oder sofort brauchen oder die sie verschenken können. Beim Engagement der Nachbarschaftshilfe können alle mitwirken - von Jung bis Alt. KISS fördert und organisiert auch diverse Aktivitäten für soziale Kontakte, die den KITT und das Miteinander stärken.



Departemente

Name Telefon
Soziales und Gesundheit 041 723 88 00